Moderation und Beteiligung

QuerBeet Hörde 2

plan-lokal arbeitet in Kooperation mit Prof. Dr. Michael Roth, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (bis 2013 TU Dortmund) an der Ausweitung von Konzepten zur Urbanen Landwirtschaft in Dortmund-Hörde. Das Projekt baut auf die Etablierung Urbaner Landwirtschaft in Hörde auf, die von 2013 bis 2014 erfolgte. In diesem Zusammenhang ist der Gemeinschaftsgarten Schallacker entstanden.

QuerBEET Hörde 2 fokussiert erstens die professionelle Aufstellung urbaner Landwirtschaft auf Stadtteilebene, zweitens die Entwicklung von urbanen Subsistenzstrategien und drittens die berufliche Integration von Langzeitarbeitslosen. Bei der Konzeption und Ausführung der einzelnen Projekte ist neben dem Projektteam der Beschäftigungsträger GrünBau GmbH und die Organisations- und Unternehmensberatung ORG.BERATUNG eingebunden. Dieses Kernteam wird  durch die Hörder Stadtteilagentur und den Verein die Urbanisten e.V. komplettiert.

 

Link

Hörder Stadtteilagentur
 

 

Stacks Image 497



Laufzeit:

2016 - 2019

Kontakt Stadt Dortmund:

Stadt Dortmund
Amt für Wohnen und Stadterneuerung
Südwall 2-4
44122 Dortmund

Ansprechpartner: Jens Woelki
 

Kontakt Hörder Stadtteilagentur:

Alfred-Trappen-Str. 18
44263 Dortmund

Ansprechpartnerin: Gaby Schulten


Ansprechpartner bei plan-lokal:

Miryam Frixen
Thomas Scholle
0231 952083-0
 

Kooperationspartner:

Prof. Dr. Michael Roth (Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen),
ORG.BERATUNG Schulten & Weyland GbR, die Urbanisten e.V.


aktuelles